Willkommen
Willkommen

Der Wiederaufbau oder eher gesagt "Der Aufbau von Notunterkünften"

 

 

Der Zusammenhalt der Reitgemeinschaft hat es ermöglicht, schon ab dem ersten Tag nach der Katastrophe mit dem Aufbau von Not- und Ersatzunterkünften zu beginnen.

 

Zelt / Gerüst mit Plane

Nach zwei Tagen waren bereits zwei "Zelte" organisiert und konnten aufgebaut werden, so dass die Pferde die nun draußen bleiben mussten, schon ab dem dritten Tag wenigstens ein Dach über dem Kopf hatten.

Das große Zelt
Das Minizelt

Carport

Aufbau eines vorhandenen Carport auf einem Paddock, welches eigentlich mal für ein Auto gedacht war....

Drei neue feste Boxen

Auch drei neue bleibende Boxen konnten wir schon aufbauen. Der Platz war ungenutzt und die Materialien konnten wir teilweise aus dem abgebrannten Gebäude nutzen, teilweise konnten wir sie von den Spenden der Gemeinschaftsmitglieder kaufen und einiges wurde uns auch gespendet.

 

Und die vielen fleißigen Helfer haben natürlich tatkräftig und mit viel Spaß und Fleiß bei der Arbeit völlig gratis beim Bau geholfen.

Ein besonderer Dank an dieser Stelle nochmal an all die fleißigen ehrenamtlichen Helfer: Maurer, Schreiner, Elektriker, Schweißer und natürlich auch an die ständigen Kaffee- und Brötchenversorger :)

Und jetzt noch schnell der Einzug....

Juhu mein neues Zuhause :)