Willkommen
Willkommen

07.04.2019

Leider gibt es nicht immer nur schöne Neuigkeiten. 

Am letzten Wochenende mussten wir unsere Oma Angelina (29) über Die Regenbogenbrücke gehen lassen,

Angelina war viele Jahre ein von allen Reitschülern geliebtes Schulpferd, bis sie schließlich bei uns in Rente gehen durfte und in den letzten Jahren ganz liebevoll von Julia gepflegt und verwöhnt worden ist. Julia sagt über Angelina: Sie hat mir so viel gegeben, sie war immer ein zuverlässiges Pony, klar im Kopf und schenkte einem viel Vertrauen. Und, was nicht weniger wichtig ist, ein bildhübsches Tier. 

Liebe Angi, wir werden dich alle vermissen, feier dein neues Leben auf der immer grünen Wiese